• 50 Posts
  • 328 Comments
Joined 9M ago
cake
Cake day: Jun 06, 2023

help-circle
rss

Inzwischen ist es ja schon Stuttgart 24


Ah, wusste nicht, dass das so teuer ist. Das sind dann ja knapp 500€ im Monat. Da kann man in ner WG deutlich billiger leben.


Man kann dann ja das Auto mitnehmen. Die meisten haben ja keine Traktoren, aber nen Auto ist ja auch schon recht groß und schwer.


Duscht in öffentlichen Schwimmbädern. Na gut, kann man machen.

Generell aber vermutlich nicht der bequemste Lebensstil. Aber wenn man gerade studiert oder sonst wie keine Familie und wenig Geld hat, klingt das sehr praktisch.


Söder ist Dr jur und Burschi, Habeck ist Dr phil. Eigentlich sollten beide keine Ahnung von Energiekram haben. Aber Habeck hört anscheinend den richtigen Leuten zu. Und zeigt Lernbereitschaft.


Krieg widerstrebt vor allem allen nur im Ansatz linken Ideen, weil ein paar mächtige entscheiden das ihre Untergebenen jetzt richtig hart leiden und sterben sollen. Entgegen den Willen vieler der Untergebenen. Und vor allem auf dem Rücken junger Männer ausgetragen, ohne das die sich wehren könnten.

Den jungen Männern wird vermutlich zum Teil auch bewusst sein, dass ein Leben unter russischer Herrschaft nicht so toll wäre, aber für jeden einzelnen immer noch deutlich besser als im Schützengraben permanent traumatisiert zu werden oder zu sterben.


Es geht vermutlich ein wenig um einen Gegenpol zum Sondervermögen für die Bundeswehr. Die Linke will ja leider nicht wahrhaben, dass die Orks auch irgendwann die Nato angreifen könnten.


Söder - ein Rechtswissenschaftler versucht sich als Ingenieur.


Glaube kaum, dass viele Menschen tatsächlich Tabak auf dem Schwarzmarkt kaufen würden. Eventuell die, die schon abhängig sind. Aber jemand der neu anfängt? Tabak führt ja zu keinem Rausch oder so.


Schade. Rauchen ist halt wirklich absolut sinnlos. Gibt einem nichts, und kostet ne Menge Geld und Gesundheit.


Ist vor allem sicherheitsrelevant. Als Fußgänger freut man sich schon, wenn den Auto nicht plötzlich die Bremsen versagen, oder die Lenkstange bricht.


Große Empfehlung für den Wirecard Podcast.

Und Logbuch Netzpolitik ist eigentlich immer richtig lustig.


Critical Role - DnD von Synchronsprechern gespielt. Mit guter Story und viel Action. Auf Englisch.

Am besten ganz am Anfang bei Vox Machina Episode 1 anfangen.


Ich finde, man sollte die Einnahmen aufteilen. 90% für die Stadt, 10% für den Melder. Dann müssten Rentner keine Pfandflaschen mehr sammeln.




Das stimmt. Ich denke, als Übergangstechnologie könnte es durchaus sinnvoll sein. Also in Sparten, wo wir noch keine einsatzbereite Alternative haben.


Grobe Zusammenfassung:

  • Religion
  • koloniale Ausbeutung (ein bekiffter Mensch arbeitet langsamer)
  • Rassismus (ein Polizist kann einen schwarzen diskriminieren indem er Hanfgeruch erfindet).

Die werden dann möglicherweise auf einmal sehr motiviert sein, reddit guten Inhalt zu schenken, damit hoffentlich der Wert der Aktie wieder steigt. Für reddit dann doppelt gut


Ich bin ja immernoch für ein Wurstkreuz. Aus drei verschiedenen Wurstsorten als Symbol für die heilige Dreiwurstigkeit.



In der Zukunft gibt es vielleicht technologische Alternativen. Aber Gas unter die Erde pumpen können wir mit heutiger Technologie schon problemlos. Daher ist das (vermutlich) die einzige realistische Alternative.




Vielleicht. Vielleicht ist aber auch Wahlkampf, und sie wollen die FDP vorführen, und sich selbst distanzieren. Ich denke, mit Mindestlohn kann man hoffentlich auch einige nicht nur geistig arme AfD-Wähler erreichen.



Die Quellen auf der Wikipediaseite sind kaputt.

Edit: im Quelltext sieht man aber die Links. Also wenn man auf bearbeiten drückt.


Wenn Wissing dafür zuständig ist, sollte das aber schnell gehen. Zumindest sobald er merkt, dass sich die Menschen nach aktueller Gesetzeslage zwischen Auto und Cannabis entscheiden müssten.

Es kann ja nicht sein, dass die Cannabislegalisierung der heiligen Autoindustrie den Markt verkleinert!


Wie jetzt? Habe ich jetzt etwas die ganze Nacht um sonst die Fürze meiner Frau geschnüffelt?



Fünf an einem Tag. Trauriger Rekord.

Die Nazis schieben natürlich wieder alles auf die Ausländer, obwohl femizide in Österreich und Europa meist von Partnern oder Expartnern begangen werden.



Wurdest eventuell verarscht. Gehe davon aus, dass die öffentlichen nach Tarifvertrag bezahlen müssen, und die privaten das halt einfach nicht machen. Du darfst aber nicht deutlich unter Durchschnittslohn bezahlt werden, da hast du eventuell Anspruch auf Schadensersatz. Näheres sagt dir dein Anwalt.

Aber ich kenne mich in der Pflegebranche nicht aus, das sind alles Mutmaßungen.






Cool!

Dann bleibt aber immernoch das Problem mit den gestorbenen Pflanzen :(



Du kannst nach Grünland gehen, ist Teil von Dänemark.


Am Anfang des Gesetzes steht eine lange ausführliche Begriffsbestimmung. Eventuell beantworten die deine Frage


Nach §3 darf man anscheinend seine Pflanzen nicht transportieren. Man darf 25g mitführen, und an seinem Wohnsitz 50g und drei Pflanzen haben.

Doof für Leute, die viel umziehen. Die müssen dann mit ihren 25g klarkommen bis ihre neuen Pflanzen reif sind.

Eventuell steht das aber noch in irgendeinem späteren Paragrafen, den ich nicht gelesen habe.


Ich habe gerade selber nochmal drüber gelesen. Der Fall, dass eine Pflanze stirbt ist wohl nicht direkt aufgeführt. Ich gehe davon aus, dass sie möchten, dass du Pflanzen anbaust und dann Stück für Stück aberntest. Das muss ja nicht hocheffizient sein, da kann man sich einfach ein wenig abschneiden.

Wenn dir ne Pflanze stirbt, dann musst du die vermutlich einfach vernichten.


Dann musst du halt kleinere Pflanzen oder weniger Pflanzen haben. Sei doch froh, dass es etwas flexibel gestaltet ist was die Anzahl der Pflanzen angeht


Wird wohl wieder hart dieses Jahrhundert. Immerhin sieht es bisher so aus als wären wir (Deutschland) nicht die bösen.
fedilink

Es liegt leider nicht in der Vernunft begründet, aber immerhin.
fedilink



Münchner Sicherheitskonferenz: Dieser Krieg könnte noch sehr lange dauern
>[Die Ukraine-Unterstützung des Westens macht] eine Pause, während Russlands Präsident Wladimir Putin gar nicht daran denkt. Ein 61-Milliarden-Dollar-Paket mit Militär- und Finanzhilfe für das angegriffene Land steckt seit Monaten im amerikanischen Parlament fest. Die EU hat zwar Anfang Februar im zweiten Anlauf ein 50-Milliarden-Hilfspaket bewilligt, die versprochenen Munitionslieferung aber geht nicht voran – es fehlt die Kapazität.
fedilink



Russischer Botschafter in Finnland fühlt sich gedisst - Berlin Story News
>Zum Beispiel haben eine Reihe von Unternehmen, die der Botschaft seit vielen Jahren wirtschaftliche Dienstleistungen zur Verfügung stellen (Müllentnahme, Wartung von Autos und Aufzügen, Baumschnitt usw.), die weitere Zusammenarbeit mit uns abgelehnt. Und ein sehr eklatanter Fall, als sich eine der ältesten Kliniken in Helsinki weigerte, den Mitarbeitern der Botschaft medizinische Versorgung zu bieten. Na die armen. Das mit der Klinik überrascht mich aber. Ich vermute aber, dass es nicht um einen Notfall ging, ansonsten hätten die Ärzte ja gegen den hypokratischen Eid verstoßen. >Diese Vorfälle zeigen, dass das Klima gegenüber der russischen Botschaft in Finnland feindselig ist. Die Mitarbeiter müssen mit erhöhter Vorsicht arbeiten. Dies hat zweifellos Auswirkungen auf ihre psychische Gesundheit und ihre Fähigkeit, ihre Aufgaben effektiv zu erfüllen. Die Bilder, welche ihre Armee in anderen Ländern produzieren, scheinen jedoch keinen Einfluss auf Ihre Arbeit zu haben. Das ist ja komisch. Wie kann das denn sein? >Es ist wichtig anzumerken, dass das finnische Außenministerium die Anschuldigungen von Kuznetsov nicht kommentiert hat. Es ist also nicht klar, inwieweit diese Anschuldigungen zutreffen. Na gut. So unrealistisch wirken die Vorwürfe jetzt nicht. Hier in Finnland ist die generelle Stimmung pro-Ukraine, zumindest im progressiven Helsinki. Über den rechten Norden weiß ich das nicht so genau.
fedilink



An sich ist der Artikel gut. Anscheinend wird die ePA datenschutztechnisch gut. Allerdings ist sie auch umständlicher zu bedienen, als es sein könnte. Der Artikel begründet das mit dem Datenschutz. Das Beispiel, das im Artikel genannt wird, könnte aber sicher auch datenschutzfreundlich und sicher implementiert werden. Konkret geht es um eine Volltextsuche innerhalb der Dokumente, auf die ein Arzt zugreifen kann.
fedilink


Der Artikel argumentiert vernünftig, warum Christian Lindner keine Wahl hat, den Kinderfreibetrag anzuheben. Auf das Kindergeld geht er weniger ein. Der Staat hat aber die freie Wahl, das Kindergeld zu erhöhen. Und das macht er diesmal halt nicht. Dabei hat es sich eingebürgert, das Kindergeld immer an den Kinderfreibetrag anzupassen. Im letzten Jahr wurde das Kindergeld um 14%, der Kinderfreibetrag aber nur um 7% erhöht. Dieses Jahr wird der Kinderfreibetrag um ca 3,6% erhöht, und das Kindergeld bleibt gleich. Daher ist das also gar nicht mal so unfair. Natürlich sollte man trotzdem das Kindergeld weiter erhöhen, da es idealerweise ein Leben des Kindes nicht nur am Existenzminimum, sondern auch mit etwas Puffer darüber ermöglichen sollte. (Meine Meinung)
fedilink

>Ein Geständnis und eine Entschädigungszahlung an das Opfer sorgten für mildernde Umstände. Gut zu wissen. Wenn man Geld hat, dann darf man auch ausnahmsweise manchmal Sklaven halten. Aber nur alle zwei Jahre mal.
fedilink

Ciritical Role - aber auf Deutsch?
Einige von euch kenne vielleicht die Dungeons and Dragons show [critical role](https://critrole.com) aus dem englischsprachigen Raum. Gibt es da eine ähnlich große und unterhaltsame Gruppe die das ganze auf deutsch macht, und dann auch auf YouTube oder so veröffentlicht? Kann jemand da was empfehlen?
fedilink



Entschuldigt den leicht polemischen Titel. Ich freue mich aber, dass es zumindest Stimmen in Deutschlands zweitrechtester großer Partei gegen die AfD gibt.
fedilink

Haben die jetzt gemerkt, dass ihnen die Mitglieder weglaufen, und sie in ein paar Jahrzehnten zumachen können, wenn sie so weitermachen wie bisher? Oder haben die tatsächlich moralisch einen Fortschritt erreicht? Naja, für die Menschen die in dem sozialen Umfeld gefangen sind, ist das ja eine sehr positive Nachricht. Also kann man ihnen schon mal gratulieren. Gut gemacht, Vatikan.
fedilink

> Laut einer ZDF-Recherche tritt die Ministerialrätin Gerda Hofmann auf privaten Konferenzen der Steuerbranche auf und gibt Informationen aus dem Ministerium weiter. > Daher frage ich hiermit folgende Dokumente an: > 1) Die vollständige Offenlegung des dienstlichen Kalenders der Beamtin seit Beginn der laufenden Legislaturperiode > 2) Eine Auflistung ihrer Treffen mit registrierten Lobbyisten > 3) Eine Auskunft über Honorare im Zusammenhang mit Auftritten der Beamtin Auf Twitter auch mit dem Beisatz ["Informationen zur Steuervermeidung"](https://twitter.com/fragdenstaat/status/1734546775413817853?t=jm4DFic4XLf5QfZzRAn0Kw&s=19)
fedilink

Ist es rechtlich möglich, eine Flagge des dritten Reichs vor einer AfD Landeszentrale zu verbrennen?
Es gibt nun schon zwei Landesverbände der AfD, die vom Verfassungsschutz als gesichert rechtsextrem eingestuft werden. Also könnte man doch mal ein Zeichen setzen, was die Nazis verstehen, und ihre Flagge verbrennen. Wäre das rechtlich möglich? Ich gehe davon aus, das Brandschutzmaßnahmen eingehalten werden.
fedilink



Die makaberste Schlagzeile seit langem. Armer Justus, verliert ein paar Euro.
fedilink


>Zwar dürften lebensbedrohlich Erkrankte nicht grundsätzlich von Behandlungen jenseits der Schulmedizin ausgeschlossen werden. Es brauche für eine gewünschte Behandlungsmethode aber »eine auf Indizien gestützte, nicht ganz fernliegende Aussicht auf Heilung oder wenigstens auf eine spürbare positive Einwirkung auf den Krankheitsverlauf«, hatten die Karlsruher Richter unter anderem argumentiert. Daran fehle es in diesem Fall. Doof für das Kind, aber man kann eben nicht alles heilen. Sinnlos Geld reinpumpen ohne Aussicht auf Erfolg macht dann ja auch keinen Sinn. Und in diesem Fall, da das Medikament bisher nur einen Tierversuch gesehen hat, ist es ethisch auch fragwürdig, das dann an einem Menschen zu testen, auch wenn dieser eh bald stirbt. Das würde aber doch nahelegen, dass jemand Verfassungsbeschwerde erlegen könnte und verlangen könnte, dass die gesetzlichen Kassen keine Homöopathie mehr zahlen. Schließlich wird da das Geld aber Einzahler verbrannt.
fedilink

FDP-Fraktionschef will Zahlungen an private Seenotretter beenden
Österreich ist auch dagegen, ob sie selber was zahlen geht aus dem Artikel nicht hervor. Was im Artikel auch nicht steht, ist wie es dann um die Nordsee und Ostsee stehen soll. Ist da nicht die nicht-staatliche DLRG feste im Einsatz? Bekommen die dafür im Moment Staatshilfen, oder finanzieren die das selbst? Ich frage mich ja immer, wieso die Flüchtlingsdebatte auf dem Rücken der Seenotretter ausgetragen werden muss. Wenn man die Menschen nicht haben möchte, kann man sie ja lebend dahin zurück bringen, wo sie herkommen, und nicht ersaufen lassen.
fedilink

Wer hätte gedacht, dass sich das Problem so einfach lösen lässt. Kann das mal bitte jemand im Bundestag vorschlagen? Das kann man sicher gut der AfD als Racheaktion verkaufen.
fedilink

Wie teuer ist es, sich seinen eigenen Luftqualitätsmonitor zu zusammenzukaufen?
Rauchmelder bekommt man für ein paar Euro. Amtlich geeichten Geigerzähler für nen paar hundert. Wenn man allerdings Luftschadstoffe messen möchte, dann gibt's das ne Menge verschiedener Partikel und Stoffe die relevant sind. Gibt es fertige Lösungen, die alles relevante messen und dann minütlich oder so den Luftqualitätsindex ausspucken? Idealerweise ähnlich vertrauenswürdig wie die Messstationen, die der Staat aufstellt? Kann man da Geld sparen, indem man nur die relevantesten Sensoren selber kauft? Was kostet sowas dann?
fedilink

Sowohl gegen Till Lindemann als auch die Dame, die ihm Frauen "zugeführt" hat, wurden alle Verfahren eingestellt. Auch die Behörden in Litauen haben ihrerseits alle Verfahren gegen Till Lindemann eingestellt. Grob zusammengefasst haben sich keine Zeugen finden lassen, und Leute die vor Journalisten ausgesagt haben, haben sich bei der Staatsanwaltschaft nicht gemeldet.
fedilink

Der europäische Digital Services Act | Vor dem 6. September möchte die EU-Kommission digitale “Gatekeeper” benennen
>Ein zentrales Anliegen ist der Handel und der Austausch illegaler Waren, Dienstleistungen und Online-Inhalte. Online-Dienste werden auch von manipulativen algorithmischen Systemen missbraucht, um die Verbreitung von Desinformation zu verstärken, und für andere schädliche Zwecke. Diese Herausforderungen und die Art und Weise, wie Plattformen sie angehen, haben erhebliche Auswirkungen auf die Grundrechte im Internet.
fedilink

Gibt’s in Deutschland eine Notrufapp, die automatisch sie Position überträgt?
Hier in Finnland gibt es schon seit Jahren "Suomi 112" ne app die nicht viel mehr ist als ne Taste die automatisch den Notruf wählt, und dabei die Position des Anrufers überträgt. Gibt's das in Deutschland inzwischen auch schon?
fedilink



Die CxU fängt an, mit Nazis zu koalieren. Welchem Ereignis im letzten Jahrhundert kommt das am nächsten?
Gibt es hier jemanden, der Ahnung von der Geschichte der (ersten) Nazizeit hat, und weiß, ab wann die damaligen konservativen Parteien links der NSDAP angefangen haben, mit der NSDAP zu koalieren?
fedilink