• 0 Posts
  • 28 Comments
Joined 9M ago
cake
Cake day: Jun 13, 2023

help-circle
rss

Ich meine DVP und LPD. Der Baum Podcast ist über 5h lang, aber sehr hörenswert: https://www.zeit.de/politik/2023-05/gerhart-baum-alles-gesagt-interviewpodcast

Baum sagt, es gibt die linksliberale Strömung mit Freiheitsrechten und Co. und eine marktliberale, wirtschaftsnahe Strömung.

Und das kann führt auch mal dazu, dass man freies Internet und Legalisierung von Cannabis wählt aber dann nur eine Mehrwertsteuersenkung für Hotelliers bekommt.


Es gab mal zwei liberale Parteien, die in der FDP aufgingen. Aktuell (und seit Jahren schon) ist nur noch der neoliberale Flügel sichtbar. Leider. Empfehle hierzu die Folge des “Alles gesagt” Podcasts der Zeit mit Herrn Baum von der FDP.


Die Betreiber haben doch schon vor Monaten dankend abgewunken. Also vor vielen, vielen Monaten…



Journey to the moon. Gibt’s grade auf Prime. Sind mehrere Folgen.

Beste Doku zu dem Thema ist und bleibt aber “Shadow of the moon”…


Habe zum ersten Mal seit langem ein paar ruhige Minuten. Gucke Dokumentation über das Weltraumprogram zusammen mit dem Hund





Aber wir kriegen keinen mehr für die IT. Alle faul!!!





Mist! Ich habe reingeschaut!



Als Ergänzung, nicht als Gegenargument. Hatte ich mal drüben bei dataisbeatiful gefunden und mir an den Kühlschrank gehängt, so als Motivation…

Ach ja: hier ist der Link






Schöner Text.

War und bin selber ein Weirdo. Traf dann eine andere Weirdo und wir leben seitdem sehr glücklich zusammen.

Moral von der Geschichte: Wenn Du in den Augen anderer komisch bist, hast Du vielleicht auch nur die falschen Personen um Dich.

Edit: Was wir immer gemacht haben: uns immer respektiert und uns die Zeit gelassen gegeben(!). Also nie gedrängt, nur signalisiert, dass man da ist, wenn gewünscht. Und das ist das Gegenteil von Pick up Artist Müll.


Kann ich verstehen. Wir so ca. 2011: wir hätten gerne einen Hund, würden ihn aber tagsüber in eine Hundetagesstätte geben.

“Wenn sie keine Zeit für einen Hund haben, lassen sie es”

Es wurde dann ein spanischer Strassenhund, der die Zeit seines Lebens hatte (auch werktags tagsüber mit seinen anderen Rudel von 20 Hunden in der HuTa). Er ging letztes Jahr von uns. 😢

Direkt mit uns am Tierheim ein anderer Interessent, sichtbar auf der Suche nach einen einschüchternden Hund, sein offenbar wichtigstes Kriterium… Tierheim: Sind sie Hundeerfahren? Interessent: Ja… …was frisst denn so ein Hund? (!) Tierheim: Prima!


Ich finde es auch Schade, dass in der Diskussion der Fokus nur auf dem Rauchen von Cannabis liegt und man sich nicht an Edibles getraut hat. Das wäre gesundheitspolitisch viel besser gewesen. Habe meinen Vater durchs Rauchen verloren und nun hat die Schwiegermama sich erfolgreich zum Lungenkrebs geraucht. Alles nicht schön.

Tldr: Leute, backt Kekse. Oder macht Tee. Oder Ramennudeln…





Vor zehn Jahren drohte Umweltminister Söder aber mit Rücktritt wenn Deutschland bis 2022 nicht aus der Kernkraft austritt. Verstehe meine ganzen Mitbajuwaren nicht, warum sie immer noch dem Söder (und dem Aiwanger) die Stange halten. Und unabhängig vom politischen Lager: wäre der Franz Josef heute am Ruder, der hätte die Erneuerbaren gepusht, da bin ich mir sicher.